Blumen und Kräuter am Schienenstrang:

Führung „Industrie-Natur“ und „Pflanzen der Stadt“

am Museum Bahnpark Augsburg

BlumenSchienenstrang

Die ökologische Bedeutung industrieller Pflanzenstandorte wird meist unterschätzt. Dabei entstehen auf gering beeinflussten Industriestandorten oft vielfältige ökologische Nischen. Auf engem Raum finden sich die besonderen Voraussetzungen für eine große Artenvielfalt und ideale Standortbedingungen für seltene und ungewöhnliche Pflanzen. Ich freue mich darauf Ihnen die Schönheit, Vielfältigkeit und viel Wissenswertes über die Pflanzen des besonderen Standortes Bahnpark Augsburg nahezubringen .

Sonntag 5. Juni 2016
Jeweils um: 12:30 Uhr, 14:00 Uhr, 15:30 Uhr
Dauer der Führungen: 1 Stunde
Teilnahmegebühr: Erwachsene 18 €, Kinder bis 15 Jahre frei
maximale Teilnehmerzahl pro Führung 15 Personen.
Der Eintritt für das Museum Bahnpark Augsburg ist in der Teilnahmegebühr enthalten. Das Café ist geöffnet.

Jetzt anmelden!!!

Telefonische Anmeldung unter 0157 35868031 oder per Anmeldeformular im folgenden:

Anmeldung zur Führung „Industrie-Natur“ und „Pflanzen der Stadt“
am Sonntag 5. Juni 2016

Uhrzeit (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Zurück zu Aktuell